Bosch MSM 6250 Stabmixer im Test

Der Stabmixer MSM 6250 von Bosch gehört zu den Geräten im mittleren Preis- und Leistungsfeld. Mit 400 Watt ist das Gerät durchschnittlich dimensioniert. Es handelt sich um ein hochwertig verarbeitetes Gerät, das sich seit 2005 in deutschen Haushalten bewährt und bei Amazon über 400 Bewertungen vorweisen kann.

Uns konnte das Gerät im Praxistest Anfang 2017 überzeugen. Im Preissegement bis 30 Euro macht er eine gute Figur und braucht sich vor teureren Geräten nicht verstecken.

Bosch Stabmixer im Test
Bosch Stabmixer im Test

Der Bosch Stabmixer im Praxistest

Der Stabmixer liegt sehr gut in der Hand und kann für alle alltäglichen Aufgaben genutzt werden. Egal ob für Guacamole weiche Avocados püriert, Saucen und Suppen den letzten Schliff kriegen oder festeres Gemüse zerkleinert werden soll – der Bosch Stabmixer macht eine gute Figur. Wer das Gerät jedoch zum Zerkleinern von tiefgerfrorenen Früchten einsetzen möchte, sollte Geduld mitbringen. Grundsätzlich geht das zwar, aber man merkt, dass das Gerät hier die Leistungsgrenze erreicht.

Natürlich kann ein Stabmixer nicht mit einer Küchenmaschine mithalten – aber es gibt auch Modelle mit 450 oder 600 Watt (ebenfalls von Bosch).

Bei der Nutzung bleibt die Lautstärke stets in einem problemlosen Bereich. Analog zu anderem Modellen muss die Power-Taste durchgehend betätigt werden. Das Prinzip ist inzwischen verinnerlicht und man erreicht schnell vorzeigbare Ergebnisse.

Nach getaner Arbeit kann das Bedienteil abgewischt werden und das Unterteil aus Edelstahl in der Spülmaschine gereingt werden.

Zum Lieferumfang gehört ein passender Mixbecher, wie man das auch von anderen Modellen (unter anderem den Multiquick Geräten von Braun) kennt.

Edelstahl-Fuß des Bosch Stabmixers
Edelstahl-Fuß des Bosch Stabmixers

Besonders überzeugen konnte die Power-Taste, die sich oben an der Vorderseite der Bedieneinheit befindet und daher nicht versehentlich betätigt werden kann. Kurz gedrückt oder etewas länger gehalten  – der Stabmixer gibt Vollgas. Hierbei liegt der Stabmixer angenehm sicher in der Hand. Die Rückseite ist ergonomisch geformt und mit einer gummierten Oberfläche ausgestattet. Ein nettes Detail, das eine sichere und komfortable Benutzung gewährleistet.

Der sogenannte Edelstahl-Fuß kann mit einem Knopfdruck entnommen werden und problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Während andere Modelle mit Flüssigkeiten Probleme haben, leistet der Bosch Stabmixer gute Dienste und nur wenige Spritzer gehen daneben. Der Mixbecher ist jedoch für viele Aufgaben zu klein, sodass man sich hier mit einem anderen Gefäß behelfen muss.

Was hat uns beim Bosch Stabmixer 6250 überzeugt?

  • Solide Leistung und Powermodus
  • 400 Watt Leistung – ausreichend für die meisten Aufgaben
  • Edelstahl-Fuß kann in der Spülmaschine gereinigt werden
  • moderate Lautstärke
  • Mixbecher ist für viele Aufgaben zu klein

Fazit: Solider Stabmixer mit ausreichend Leistung für alle anfallenden Alltagsaufgaben.

Bosch MSM 6250 Stabmixer, Edelstahl-Mixfuß, 400 Watt
  • Einfache Handhabung zum Pürieren, Shaken und Zerkleinern
  • Starker Motor mit 400 Watt
  • Hochwertiger Edelstahl-Mixfuß mit Klick-Mechanismus zum einfachen Auswerfen
  • Innovative Form des Mixfußes verhindert Spritzer
  • Leichte Reinigung, da Mixfuß spülmaschinengeeignet

Schreibe einen Kommentar